Das Weinspalier

Beschreibung

Das Weinspalier in seiner fast quadratischen Grundform besticht durch seine gegenüberliegenden Zugänge, von denen einer in Form einer Treppe für Gruppenfotoaufnahmen gestaltet ist. Zudem ist die beachtliche Höhe des in dunklem Hartholz gehaltenen Spalieres ideal für die reichliche Entfaltung der Weinpflanzen geeignet, die sich zusätzlich auch im Rahmen der Überdachung weiter wachsen du somit natürlichen Schatten für die im Mittelpunkt angelegten rot blühenden Rhododendron bieten.

Die Weinreben selbst sind eine Tafeltraube namens „Venus / vitis vinifera“ mit einer großbeerigen und kernlose blaue Traube mit der Besonderheit, besonders zeitig sehr farbkräftiges Rotes Blattwerk zu erlangen. Südwest-seitig ist zusätzlich in das Weinlaub noch ein auf schwenkbarem zweiflügligem Fensterladen eingebracht worden.

Jahreszeiten:

  • Frühjahr: sattgrüner Rasen mit frischen Sprossen des Weinausschlages
  • Sommer: sattgrüner Rasen mit vollumranktem Wein
  • Herbst: rote Laubfärbung des Weines
  • Winter: dunkles Hartholzgestell mit Weinstämmen und Durchblick auf andere Themengärten

Fotomotive:

Gruppenfotos auf der Treppe, beweglicher Fensterladen für Paaraufnahmen

Technische Unterstützung:

220 V Stromversorgung, optionale Discokugel am Dach des Weinspalieres

Dominate Farben:

dauerhaft grüner Boden, im Frühjahr / Sommer rot blühender Rhododendron um rangt von sattgrünem Wein, im Herbst sattrotes Weinlaub

Haben wir Sie neugierig gemacht?