Der Spiegelgarten

Beschreibung

Der ebenso in Rechteckform durch Heckenpflanzen gesäumte Minigarten nur über den Eingang mit Efeuranke erreichbar. Die Blickachse führt dabei auf sattem Gras vorbei an Hortensien auf eine homogene Rückwand als Holzlamellen.

Ebendiese lässt sich zusätzlich Öffnen. Hinter Ihr verbirgt sich zusätzlich eine Spiegelwand, die exzellente Reflexionsaufnahmen ermöglicht.

Jahreszeiten:

  • Frühjahr/ Herbst: sattgrüner Rasen mit Rückwand in Holzlamellen
  • Sommer: Hortensienblüte mit Glasfassade
  • Winter: dauergrüne Heckenbepflanzung

Fotomotive:

Paaraufnahmen mit Hortensien, homogene Holzrückwand, Spiegelbilder

Technische Unterstützung:

220 V Stromversorgung, optionale LED-Beleuchtung in der Begrenzungshecke und der abschließenden Kulissen-Wand

Dominate Farben:

dauerhaft grüner Boden und Begrenzung, im Sommer lila/rote Hortensienblüte, helle, bzw. verspiegelte Rückwand

Haben wir Sie neugierig gemacht?